Kontakt
Impressum
Sitemap

Wertermittlung

Bei der Wertermittlung versucht man durch Anwendung standardisierter Verfahren eine möglichst objektive Aussage über den Wert einer Immobilie zu machen. Dabei sollen subjektive und besondere Einflüsse möglichst ausgeschaltet werden. Wertermittlungen von Immobilien werden daher von speziell ausgebildeten und ggf. öffentlich bestellten und vereidigten oder zertifizierten Sachverständigern bzw. Gutachtern durchgeführt. Der Begriff der Schätzung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Ein Wert ist keine mathematisch genau ermittelbare Größe. So werden unterschiedliche Gutachter in der Regel zu verschiedenen Ergebnissen kommen. In der Rechtsprechung wird z.B.bei der Verkehrswertermittlung von Grundstücken von einer Bandbreite von ± 20% ausgegangen.
 
Kurzeinwertungen -
sind eine kostengünstige und zeitnahe Variante beim Erwerb oder Verkauf einer Immobilie.
Sie dienen als marktgerechter Anhalt und sind nicht als Gutachten zu sehen.
Sie werden jedoch von einem geprüften Immobilien Sachverständigen erstellt.

Wertgutachten -
 -    Sie wollen eine  hochwertige Immobilie kaufen oder verkaufen?
   
Ein ausführliches Gutachten, nach Verkehrswert-Sachwert-Vergleichswert- DCF Methode, untermauert den angesetzten Verkaufspreis oder gibt Ihnen eine Preis und Verhandlungssicherheit beim Kauf.

Der Verkehrswert einer Immobilie wird unter zur Hilfenahme der Wertermittlungsverordnung (WERTV) mit unterschiedlichen Verfahren durch einen Wertgutachterermittelt.
Insbesondere stehen Gutachten unter der Prämisse einer
 
- weisungsfreien
- unabhängigen
- gewissenhaften und
- unparteiischen Aufgabenerfüllung im Sinne des ß 8 SVO
 
Vergütung
Kurzeinwertungen werden nach individuellem Aufwand berechnet.
 
Für Gutachten und sonstige Gutachterleistungen orientiert sich unser Honorar an der Verordnung für Architekten und Ingenieure gem.ß 34 HOAI
 
Individualvereinbarungen
Im Einzelfall sind Individualvereinbarungen über das Sachverständigenhonorar möglich und auch notwendig, da mitunter die Wertbereiche für Objekte der HOAI nicht mit dem Leistungsumfang übereinstimmen, z.B. bei Objekten mit einfachem Leistungsumfang aber hoher Werthaltigkeit durch eine Toplage oder bei sehr geringwertigen Objekten, bei denen dennoch ein bestimmter Leistungsumfang notwendig ist.